Weimar – Zeit für das Beste

Schon der Titel, besonders aber der Untertitel, welcher »Highlights – Geheimtipps – Wohlfühladressen« lautet, zogen meine Aufmerksamkeit unweigerlich auf diesen Stadtführer.
Als ich ihn zum ersten Mal in die Hand nahm, fiel mir auf, was für ein handliches Format der Verlag gewählt hat. Das Büchlein passt garantiert in jede Handtasche und wohl sogar in manche Gesäß- oder Jackentasche! Das nächste Auffällige für mich war die hochwertige Ausstattung des Bandes. Durchweg ausgezeichnete Farbaufnahmen auf Bilderdruckpapier suchen in dieser Preiskategorie Ihresgleichen. Zu erwähnen ist ebenso die erstklassige buchbinderische Verarbeitung mit Klappenbroschur und Fadenheftung.

6188_Cover_01042014_120x185_R10gesch_Klap110_070110

Der Aufbau des Büchleins ist durchweg gut strukturiert. Die Karte auf dem inneren Einbanddeckel findet der Nutzer schnell. Sie ist sehr handlich, wobei mir auffiel, dass leider nur die innerstädtischen Bereiche gut erkennbar abgebildet sind.

„Weimar – Zeit für das Beste“ weiterlesen

Buchpräsentation »Goethe im Wahnsinn der Liebe II, Band 1: Die Flucht 1876«

Nur wenige Tage nach dem Geburtstag Anna Amalias, am Abend des 29. Oktober 2014, hatte der Autor Veit Noll zur Präsentation seines Buches in die Eckermann Buchhandlung in Weimar eingeladen. Darin geht es um die Aufsehen erregenden Ergebnisse seiner Forschungen über die Beziehung zwischen der Herzogin und dem Dichter.
Der gemütlich eingerichtete Raum in der oberen Etage des Buchgeschäfts war mit neugierigen Zuhörern gut gefüllt. Bei Getränken, die Buchhändler Steinhöfel persönlich ausschenkte, wartete alles gespannt auf den Beginn der Veranstaltung. Die startete mehr als pünktlich und dem Autor präsentierte sich ein sehr interessiertes und äußerst aufmerksames Publikum.

Der gut besuchte Veranstaltungsort
Der gut besuchte Veranstaltungsort

„Buchpräsentation »Goethe im Wahnsinn der Liebe II, Band 1: Die Flucht 1876«“ weiterlesen